/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Im Tunnel mit Warnleitanhänger kollidiert

Kreuzlingen – Auf der Autobahn A7 bei Kreuzlingen prallte am Dienstag im Girsbergtunnel eine Autofahrerin in einen Warnleitanhänger. Die Lenkerin verletzte sich.

Die Lenkerin verletzte sich und musste ins Spital gebracht werden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Die Lenkerin verletzte sich und musste ins Spital gebracht werden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau fuhr die 69-Jährige um 15.50 Uhr mit ihrem Auto im Girsbergtunnel in Richtung Zürich. Aus noch ungeklärten Gründen prallte sie auf der wegen Unterhaltsarbeiten gesperrten Normalspur in einen Warnleitanhänger des Nationalstrassenunterhaltes.

Die Lenkerin wurde beim Unfall  verletzt. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Während der Unfallaufnahme musste der Girsbergtunnel in Fahrtrichtung Zürich durch die Kantonspolizei Thurgau gesperrt werden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.