/// Rubrik: Topaktuell

Vizepräsidien in SP-Hand

Frauenfeld – Die SP Thurgau ist hoch erfreut und stolz wurden letzten Mittwoch im Grossen Rat Claudius Graf-Schelling zum Vize-Regierungspräsidenten und Sonja Wiesmann-Schätzle zur Vize-Grossratspräsidentin gewählt.

Claudius Graf-Schelliing. (Bild: tg.ch)

Claudius Graf-Schelliing. (Bild: tg.ch)

Claudius Graf-Schelling ist seit 2000 Thurgauer Regierungsrat. In den Jahren 2004/05 und 2009/10 stand er ihm auch vor. Davor war er lange Zeit Kantonsrat u.a. amtete er auch als Fraktionspräsident der SP.

Sonja Wiesmann-Schätzle gehört dem Grossen Rat seit 2005 an. Seit 2009 ist sie Gemeindeamman in Wigoltingen. Ebenso ist sie die Präsidentin der SP Frauen Thurgau und in der Geschäftsleitung der Kantonalpartei.

Im nächsten Jahr werden also voraussichtlich beide Präsidien in kompetenten SP-Händen sein. Beide Wahlen zeigen wie breit akzeptiert und wie geschätzt unsere beiden Kandidierenden waren. In ihrer täglichen Arbeit beweisen Claudius Graf-Schelling und Sonja Wiesmann-Schätzle ständig ihr politisches Augenmass, ihr Durchsetzungsvermögen und ihr offenes Ohr. All dies werden sie im nächstkommenden Jahr auch brauchen. Die SP Thurgau gratuliert beiden herzlich zur Wahl und wünscht ihnen klare Worte, viel Kraft und ein Schmunzeln im Ratsalltag.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.