/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Arbeiter verletzt

Ermatingen – Nach einem Arbeitsunfall in Ermatingen musste am Freitag ein Mann durch die Rega mit Rückenverletzungen ins Spital geflogen werden.

(Bild: kb)

(Bild: kb)

Der 21-jährige Arbeiter war gegen 9.30 Uhr auf einer Baustelle an der oberen Seestrasse beschäftigt. Die Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau ergaben, dass er auf die Deckenschalung des Untergeschosses steigen wollte. Aus noch ungeklärten Gründen stürzte der Bauarbeiter von der Leiter und fiel rund 2,5 Meter in die Tiefe.

Nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst musste er mit unbestimmten Rücken- und Beckenverletzungen durch die Rega ins Spital geflogen werden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.