/// Rubrik:

Rechnungen der Schulen angenommen

Kreuzlingen – Die Rechnungen der Primar- und Sekundarschulgemeinde werden klar angenommen.

Ein klares Ja erhielten Jahresbericht und Jahresrechnung 2012 sowie die vorgeschlagene Verwendung des Rechnungsvorschlags von Primar- und Sekundarschulgemeinde. 2756 Stimmzettel gingen für die Primarschulgemeinde ein, das entspricht einer Wahlbeteiligung von 32,6 Prozent. Davon enthalten waren 2220 Ja- bei 346 Nein-Stimmen. 3295 Stimmzettel gingen für die Primarschulgemeinde ein, das entspricht einer Wahlbeteiligung von 31,9 Prozent. Davon enthalten waren 2691 Ja- bei 388 Nein-Stimmen.
Hier geht’s zum Vorbericht.
Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.