/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Raubüberfall auf Tankstelle geklärt

Frauenfeld – Die Kantonspolizei Thurgau hat den Raubüberfall auf die Avia-Tankstelle in Arbon geklärt. Der 31-jährige Mann, der vergangene Woche nach einem versuchten Raubüberfall auf die dieselbe Tankstelle festgenommen worden war, hat die Taten gestanden.

(Bild: Rike/www.pixelio.de)

(Bild: Rike/www.pixelio.de)

Gegenüber der Kantonspolizei Thurgau nannte der Mann, ein 31-jähriger Schweizer aus dem Kanton Thurgau, als Motiv für seine Taten Geldbeschaffung zur Finanzierung seiner Drogensucht. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft.

Am 3. Juni hatte der Mann versucht, den Shop der Avia Tankstelle an der St. Gallerstrasse zu überfallen. Weil die Angestellte die Eingangstüre verschloss, brach der maskierte Mann sein Vorhaben ab und flüchtete zu Fuss. Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau konnten ihn kurze Zeit später festnehmen. Die Staatsanwaltschaft Bischofszell führt die Strafuntersuchung und ordnete die Untersuchungshaft an.

Im Rahmen der Ermittlungen und der Befragungen hat der Mann gestanden, am 31. Mai den gleichen Tankstellenshop überfallen zu haben. Dabei hatte der maskierte Täter die Angestellte mit einem Messer bedroht und mehrere Hundert Franken erbeutet.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.