/// Rubrik: Polizeimeldungen

Rollerfahrer schwer verletzt

Stettfurt – Ein Rollerfahrer fuhr in der Nacht zum Samstag in Stettfurt in einen Betonsockel und verletzte sich schwer. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

(Bild: archiv)

(Bild: archiv)

Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war der 16-jährige Lenker nach Mitternacht in der Tempo-30-Zone der Badistrasse in Richtung Matzingen unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kam er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Betonsockel. Beim Aufprall verletzte sich der Fahrer schwer. Er musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Am Roller entstand Totalschaden.

Zur Klärung des Unfallhergangs hat der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort die Spuren gesichert.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Matzingen unter 052 425 44 80 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.