/// Rubrik: Polizeimeldungen

Zwei Verletzte nach Kollision

Wittenwil – Bei einer Frontalkollision wurden am Samstag in Wittenwil zwei Personen verletzt. Sie wurden mit dem Rettungsdienst in Spital gebracht.

Die Kantonspolizei Thurgau sicherte die Spuren am Unfallort. (Bild: Matthias Graf/Kantonspolizei Thurgau)

Die Kantonspolizei Thurgau sicherte die Spuren am Unfallort. (Bild: Matthias Graf/Kantonspolizei Thurgau)

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau fuhr ein 78-jähriger Lenker mit seinem Auto nach 12 Uhr auf der Hauptstrasse Richtung Matzingen. Bei der Verzweigung zur Aadorferstrasse beabsichtigte er, nach links abzubiegen. Dabei übersah er das Fahrzeug einer entgegenkommenden 34-jährigen Lenkerin, und es kam zur Kollision. Beide Lenker wurden vom Rettungsdienst mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.