/// Rubrik: Topaktuell

Thurgau in Zahlen 2013

Frauenfeld – Die Ausgabe 2013 des Faltblatts «Thurgau in Zahlen» ist soeben erschienen. Übersichtlich, farbig und kompakt präsentiert die Publikation eine Fülle von statistischem Zahlenmaterial zum Kanton Thurgau und seinen Gemeinden.

(Bild: zvg)

Das Titelbild der Broschüre. (Bild: zvg)

Das Faltblatt ermöglicht einen raschen Überblick über wichtige Strukturen und Veränderungen im Kanton Thurgau. Es lädt zum gezielten Nachschlagen von Informationen ebenso wie zum Schmökern ein. So erfährt man beispielsweise, dass der industrielle Sektor im Kanton Thurgau eine grosse Bedeutung hat, dass im öffentlichen Verkehr sechzig Prozent mehr Passagiere befördert werden als noch vor zehn Jahren oder dass die Wohneigentumsquote im Kanton Thurgau deutlich höher liegt als in der Gesamtschweiz.

Wer wissen will, wie hoch der Steuerfuss in seiner Wohngemeinde ist oder wie viele Personen in den letzten fünf Jahren in welche Gemeinden gezogen sind, wird in der grossen Gemeindeübersicht auf der Rückseite des Flyers fündig.

«Thurgau in Zahlen» wird von der Dienststelle für Statistik jährlich herausgegeben und von der Thurgauer Kantonalbank finanziell unterstützt. Die aktuelle Ausgabe ist bei der Büromaterial-, Lehrmittel- und Drucksachenzentrale des Kantons Thurgau (www.bldz.tg.ch, publi-box@tg.ch, 052 724 30 50) und in allen Geschäftsstellen der Thurgauer Kantonalbank kostenlos erhältlich.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.