/// Rubrik: Region | Topaktuell

Blick hinter Bankkulissen

Ermatingen – Raiffeisenbank feiert Tag der offenen Tür in Ermatingen.

Geschäftsstellenleiter Stefan Schmid (2.v.l.) und Monika Lauber (2. v. r.) erklären am Tag der offenen Tür Gästen den Arbeitsalltag in der Bank. (Bild: zvg)

Geschäftsstellenleiter Stefan Schmid (2.v.l.) und Monika Lauber (2. v. r.) erklären am Tag der offenen Tür Gästen den Arbeitsalltag in der Bank. (Bild: zvg)

Für einmal konnte man in Ermatingen einen Blick hinter die Bankkulissen werfen: Die Raiffeisenbank Tägerwilen veranstaltete in ihrer vergrösserten Geschäftsstelle am neuen Standort einen Tag der offenen Tür. Zahlreiche Interessierte nutzten die Gelegenheit und besichtigten Räume und Arbeitsplätze. Ein vielfältiges Rahmenprogramm sorgte für zusätzliche Unterhaltung.

Annähernd 1000 Besucherinnen und Besucher schauten am Tag der offenen Tür vorbei. «Für unsere Gäste war dieser Anlass eine ideale Gelegenheit, die Raiffeisenbank und die Angestellten kennenzulernen», sagt Geschäftsstellenleiter Stefan Schmid. Er und sein Team haben den Besuchern die Arbeitsplätze gezeigt und den Bankalltag erläutert. Dabei gingen sie auch auf die neue, komplette Dienstleistungspalette ein, die seit diesem Monat in der Geschäftsstelle Ermatingen angeboten wird.

Bankräume mit Charakter
Laut Stefan Schmid bekennt sich die Bank mit der Erweiterung der Geschäftstätigkeit klar zum Standort Ermatingen, wo er noch viel Entwicklungspotenzial ausmache. In der neuen Geschäftsstelle kommen denn auch die lokale Verankerung und die Zukunftsorientierung zum Ausdruck: Das Zusammenspiel der modernen, offenen Architektur mit eindrücklichen Bildern aus der Ermatinger Geschichte verleihen der Bank einen speziellen Charakter.

Unterhaltsames Rahmenprogramm
Besonders war auch das Rahmenprogramm des Tags der offenen Tür: Die «Manser Buebe», eine populäre Volksmusikgruppe, die durch echten «Schwyzerörgeli-Sound» und exzellente Stimmen besticht, unterhielten musikalisch. Der Scherzinger Unterhaltungskünstler Daniel Jaag verblüffte die Kinder mit seinen originellen Luftballonfiguren sowie Jung und Alt mit seinen Zaubertricks. Aber auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt: Die Raiffeisenbank offerierte den Gästen Servelas und Bratwürste vom Grill und Getränke.

Seit dem 3. Juni ist die neue, erweiterte Geschäftsstelle der Raiffeisenbank Tägerwilen an der Hauptstrasse 122 in Ermatingen geöffnet, und der Betrieb hat sich bereits gut eingespielt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.