/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Neuer Stadtbus getauft

Kreuzlingen – Anlässlich der Jubiläumsfeier zu 20 Jahre Seemuseum wurde der neue Stadtbus auf den Namen «Kornschütte» getauft.

Stadtrat David Blatter (links) taufte den neuen Stadtbus. (Bild: Thomas Martens)

Stadtrat David Blatter taufte den neuen Stadtbus zusammen mit Martin Kühne, Fahrdienstleiter, und Patrick Nussbaumer, Geschäftsführer Eurobus Ostschweiz (v. l.). (Bild: Thomas Martens)

«Ein namenloses Schiff bringt Unglück, ähnlich verhält es sich auch bei einem Stadtbus», sagte Stadtrat David Blatter in seiner kurzen Ansprache. Seit Januar dieses Jahres sei das neue Fahrzeug bereits im Einsatz, als Ersatz für das ausgebrannte Modell vom vergangenen Jahr.

Alle Stadtbusse tragen Namen von historischen Gebäuden, «und so soll es auch bei diesem sein», so Blatter. In Zusammenarbeit mit der Stadtbildkommission sei man schliesslich auf den Namen «Kornschütte» für den Bus gekommen, der bei den Anwesenden für grossen Zuspruch sorgte.

Beim Fahrzeug handelt sich dabei um einen Standardbus mit drei Flügeltüren und Doppelbildschirmen zur Fahrgastinformation. Der Bus verfügt über die neueste Abgasnorm Euro 5 und einen Russpartikelfilter. Über ein automatisches Zählsystem können die Fahrgäste exakt erfasst werden, eine Videoüberwachung dient der Sicherheit.

Impressionen zur Jubiläumsfeier in unserer Bildergalerie http://www.kreuzlinger-zeitung.ch/20-jahre-seemuseum/

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.