/// Rubrik: Polizeimeldungen

Mädchen festgehalten

Weinfelden – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstag einen 26-jährigen Schweizer festgenommen, der zuvor in Weinfelden ein Mädchen festgehalten hatte.

(Bild: Rike/www.pixelio.de)

(Bild: Rike/www.pixelio.de)

Der Mann verfolgte gegen 17.45 Uhr das 13-jährige Mädchen, welches zu Fuss auf der Lagerstrasse in Richtung Walkestrasse unterwegs war. Im Bereich der Verzweigung mit der Gaswerkstrasse schloss er zum Mädchen auf und hielt es von hinten fest. Das Mädchen setzte sich zur Wehr, konnte den Mann wegstossen und rannte davon.

Der Täter flüchtete zu Fuss in unbekannte Richtung. Die Kantonspolizei Thurgau leitete sofort eine Fahndung ein und konnte den Mann, auch dank Hinweisen aus der Bevölkerung, einige Zeit später an seinem Wohnort im Kanton Thurgau festnehmen. Das Motiv des Mannes ist Gegenstand der laufenden Abklärungen. Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen führt eine Strafuntersuchung. Der 26-Jährige befindet sich in Untersuchungshaft.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.