/// Rubrik: Polizeimeldungen

Räuber mit Motorradhelm spielte Polizist

Reichenau – Zu einem seltsamen Raub kam es am Samstagvomittag auf der Insel Reichenau.

 

(Bild: Arno Bachert/pixelio.de)

(Bild: Arno Bachert/pixelio.de)

Gegen 10.15 Uhr klopfte es an der Wohnungstüre einer 22 Jahre alten Frau in der Unteren Rheinstrasse. Als die Frau die Wohnungstüre öffnete stand ihr ein Mann mit Motorradhelm auf dem Kopf gegenüber (Beschreibung: ca. 180 bis 185 cm gross, schwarz/dunkel gekleidet, kräftige Statur, trug schwarzen Motorradhelm).

Der Mann ergriff die 22-Jährige sofort an den Armen und fesselte sie mittels Kabelbinder. Der Unbekannte gab sich als Polizeibeamter aus, durchsuchte die Wohnung und tat so als würde er mit einem Funkgerät mit einem «Kollegen» funken. Als der Mann wieder weg war, gelang es der Geschädigten über Telefon ihren Ehemann zu verständigen. Es musste festgestellt werden, dass Goldschmuck (Ringe, Ketten und Münzen) im Wert von mehreren tausend Euro entwendet wurde.

Mögliche Hinweise auf den Täter werden an die Kriminalpolizei in Konstanz, Tel. 0049 7531 9950, erbeten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.