/// Rubrik: Bildergalerien

Feuerwehr schützt den See

Haben Sie gewusst, dass der Bodensee Europas grösster Trinkwasserspeicher ist? Und dass auch die Feuerwehr Kreuzlingen (FWK) damit beauftragt ist, diesen zu schützen? Ein Ölunfall könnte beispielsweise verheerende Folgen haben. Wie und mit welchen Mitteln in einem solchen Fall vorgegangen wird, das konnte die interessierte Bevölkerung am Montagabend erfahren, als die Kreuzlinger Feuerwehr gemeinsam mit der Seepolizei Thurgau zur jährlichen Gesamtübung im Kursschifffahrtshafen lud. Diese stand diesmal unter dem Motto «Ölwehr». Grosse und kleine Besucher säumten die verschiedenen Posten, an denen die Feuerwehrleute sowie Sanitäter ihr Können unter Beweis stellten, Vorgehensweisen erklärten und Material gezeigt wurde. Teamgeist bewies an diesem Abend auch die Jugendfeuerwehr: Gemeinsam demonstrierten sie die Motorspritze und den Wasserwerfer. 29 junge Leute erlernen derzeit der bei FWK das Feuerwehrhandwerk, bevor sie mit 18 Jahren zu den Grossen wechseln dürfen. (Bilder: Kathrin Brunner)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.