/// Rubrik: Polizeimeldungen

Arbeiter verletzt

Andwil – Bei einem Arbeitsunfall in Andwil wurde am Freitag ein Arbeiter schwer verletzt und musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.

Ein 59-jähriger Mann war ausserhalb eines Holzverarbeitungsbetriebes mit dem Zerkleinern von Holzplatten beschäftigt. Aus noch ungeklärten Gründen fielen nach 16 Uhr einige Holzplatten um und begruben den Mann.

Der 59-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu, wurde vor Ort durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt und danach mit der Rega ins Spital geflogen.

Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.