/// Rubrik: Artikel

Diplomfeier für sieben Religionslehrerinnen

Schlatt – Sieben Thurgauer Absolventinnen haben nach Abschluss ihrer dreijährigen Katechetik-Ausbildung das Zertifikat erhalten.

Stehend (v. l.): Fred Stumpf, Ausbildungsleiter/Amt für Katechetik; Doris Münch, Kreuzlingen; Claudia Wäspi, Schlatt; Dodo Villiger, Bischofszell; Elisabeth Brügger, Sulgen; Lisa Eisenegger, Aadorf; Anke Ramöller, Ausbildungsleiterin/Amt für Katechetik; kniend (v. l.): Ruth Pfister, Kirchenrätin; Christine del Torchio, Braunau; Mirtha Reimann,  Romanshorn

Stehend (v. l.): Fred Stumpf, Ausbildungsleiter/Amt für Katechetik; Doris Münch, Kreuzlingen; Claudia Wäspi, Schlatt; Dodo Villiger, Bischofszell; Elisabeth Brügger, Sulgen; Lisa Eisenegger, Aadorf; Anke Ramöller, Ausbildungsleiterin/Amt für Katechetik;
kniend (v. l.): Ruth Pfister, Kirchenrätin; Christine del Torchio, Braunau; Mirtha Reimann, Romanshorn

Die Diplomfeier fand am 30.Juni in der Evangelischen Kirche in Schlatt statt. Die evangelischen Katechetinnen sind berechtigt, Religionsunterricht auf Primarschulstufe zu erteilen. Alle sieben Frauen haben eine Anstellung gefunden. Der Bedarf der Evangelischen Landeskirche Thurgau an Religionslehrkräften mit qualifizierter Ausbildung ist nach wie vor sehr gross.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.