/// Rubrik: Polizeimeldungen

Renitenter Gast

Konstanz – Am Donnerstagmorgen, gegen 6:45 Uhr, wurde der Polizei ein betrunkener Mann in der Kreuzlinger Strasse gemeldet, der an einer Gaststätte eine Scheibe eingeschlagen hätte.

 

(Bild: Arno Bachert/pixelio.de)

(Bild: Arno Bachert/pixelio.de)

Vor Ort konnten dem Randalierer Handschliessen angelegt werden. Weil er stark aus Mund und Nase blutete und ein Zahn abgebrochen war, wurde ein Rettungswagen angefordert. Ermittlungen zufolge hatte der 30 Jahre alte Mann zuvor wohl nicht akzeptieren wollen, dass das Lokal in dem er sich aufhielt schliessen wollte.

Nach einem längeren Streitgespräch mit mehreren Drohungen und Beleidigungen hatte er wohl das Lokal verlassen, worauf die Türe hinter ihm verschlossen wurde. In der Folge schlug der 30-Jährige von aussen gegen eine Glasscheibe, zerkratzte eine Schaufensterscheibe und beschmierte sie mit eventuell russischen Worten. Durch das Personal der Gaststätte konnte der 30-Jährige bis zum Eintreffen der verständigten Polizeibeamten festgehalten werden. Der 30-Jährige wiederum gab an, mit einem Baseballschläger geschlagen worden zu sein, ein Baseballschläger konnte jedoch nirgends festgestellt werden. Durch Passanten konnte lediglich Geschrei wahrgenommen werden, von einer Schlägerei hatten diese nichts mitbekommen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.