/// Rubrik: Polizeimeldungen

Feuer in Pressmulde

Romanshorn – Aus noch ungeklärten Gründen kam es am Sonntag zu einem Feuer in der Pressmulde einer Firma in Romanshorn. Es wurde niemand verletzt.

Anwohner bemerkten gegen 10.30 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus der Pressmulde einer Firma an der Industriestrasse. Die Feuerwehr Romanshorn war rasch vor Ort und löschte den Brand umgehend. Es wurde niemand verletzt, der Sachschaden an der Mulde beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Die Brandursache ist noch unbekannt. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau steht im Vordergrund eine Selbstentzündung des Abfalls in der Pressmulde.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.