Archiv für den Monat: August 2013

Anwohner erheben Einsprache

Kreuzlingen – Die Privatklinik Weinberg AG möchte das denkmalgeschützte Pfarrhaus an der Gaissbergstrasse 30 abreissen und einen Neubau realisieren. Anwohner haben Bedenken und legten Einsprache ein.

Das ehemalige Pfarrhaus ist denkmalgeschützt. (Bild: sb)

Ende Juli wurde beim Bauamt der Stadt Kreuzlingen ein Bauantrag auf Abriss des ehemaligen Pfarrhauses Gaissbergstrasse 30 und Neubau von zwei Gebäuden auf dem Grundstück durch die Firma Privatklinik Weinberg AG gestellt. Fristgemäss haben nun mehrere Anwohner gegen diesen geplanten Neubau Einsprachen …
* Weiterlesen…

Die fürchterlichen Fünf

Kreuzlingen – Am Sonntag, 1. September, 11 Uhr, veranstaltet die Gesellschaft für Musik und Literatur Kreuzlingen eine musikalische Geschichte für Kinder, in der Rudolf Steiner Schule, Bahnhofstrasse 15.

Die Schauspielerin Claudia Berthold. (Bild: zvg)

Eine gruselige Mannschaft trifft sich da im Schatten einer alten Brücke: Es sind die fürchterlichen Fünf – die Kröte, die Ratte, die Spinne, die Fledermaus und die Hyäne. Was sie zusammenführt sind jedoch keine finsteren Pläne; sie sind untröstlich, weil keiner sie mag. …
* Weiterlesen…

Weltranglistenturnier U-18

Tennis – Bereits zum dritten Mal wurden dem TC Kreuzlingen und der Tennishalle am See AG vom Internationalen Tennisverband ITF ein Turnier U-18 zugesprochen. Der Startschuss zum «Auto Lang Bodensee Junior Open» findet bereits morgen Samstag, 31. August, mit dem Qualiturnier statt. Dabei werden 72 Nachwuchsspielerinnen und 96 Knaben aus 20 Nationen am Turnier teilnehmen.

Hinten: (v.l.) Jessica Brühwiler, Charles-Antoine Coens, Matej Kostadinov. Vorne: (v.l.) Werner Sauter (Stv. Turnierleiter), Bernhard Hochstrasser (OK-Präsident), Can Marcel Izgi (Sponsor und Vize-Präsident CS Kreuzlingen). (Bild: zvg)

Swiss Tennis und der ITF wurden durch die Leistungen des TC Seeburg in den vergangenen Jahren (zwölf Jahre Spitzentennis im Interclub, davon …
* Weiterlesen…

JazzMeile startet mit Sonnenschein

Kreuzlingen – Mit Dixie-Klängen der «Mississippi Steam Boat Chickens» wurde am heutigen Freitagnachmittag der Start der JazzMeile 2013 eingeläutet.

Stadtammann Andreas Netzle und Schulpräsident Jürg Schenkel schnitten gemeinsam das rote Band durch, um die JazzMeile offiziell zu eröffnen. (Bild: kb)

Zahlreich versammelten sich Jazz-Fans aus Kreuzlingen und Umgebung bei Portmann Tabak an der Konstanzerstrasse 6 und genossen Musik und Gesellschaft bei schönstem Sonnenschein. Auch Stadtammann Andreas Netzle und …
* Weiterlesen…

Kontrolle verloren

Rothenhausen – Ein 22-jähriger Autofahrer verursachte am Donnerstag in Rothenhausen einen Selbstunfall. Es wurde niemand verletzt.

(Bild: kb)

Der Mann war gegen 20 Uhr mit seinem Auto auf der Weinfelderstrasse in Rothenhausen Richtung Märwil unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau hantierte der Lenker am Navigationsgerät und fuhr zu schnell in die Linkskurve. Er verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit dem …
* Weiterlesen…

Mit Inline-Skates verunfallt

Frauenfeld – Ein 18-jähriger Inlineskater verletzte sich am Donnerstag in Frauenfeld als er stürzte und unter einen Stadtbus geriet. Er wurde ins Spital gebracht.

Der junge Mann fuhr gegen 20 Uhr mit den Inline-Skates auf dem Trottoir der Rheinstrasse Richtung Bahnhof. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau wich er bei der Einfahrt zur Murgstrasse einem Autofahrer aus und stürzte. Der Inline-Skater rutschte anschliessend unter einen vorbeifahrenden Stadtbus. Er musste mit Beinverletzungen durch den Rettungsdienst …
* Weiterlesen…

Rollerfahrer übersehen

Horn – Ein Rollerfahrer zog sich am Freitagmorgen in Horn bei der Kollision mit einem Auto Schulterverletzungen zu. Er wurde ins Spital gebracht.

Eine 27-jährige Autofahrerin fuhr gegen 7.45 Uhr auf der Tübacherstrasse an die Kreuzung mit der Seestrasse. Als sie nach links Richtung Steinach abbiegen wollte übersah sie, gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau, den von links kommenden und vortrittsberechtigten Rollerfahrer. Es kam zu einer seitlichen Frontalkollision, wobei der 29-jährige Zweiradfahrer stürzte …
* Weiterlesen…

«Bellevue Park» – auf Zeitzeugen gebaut

Kreuzlingen – Auf dem ehemaligen Areal des Bellevue-Sanatoriums in Kreuzlingen entsteht die Überbauung «Bellevue Park». Mit der Grundsteinlegung am Dienstag wurde der Baustart offiziell gefeiert.

Eine Kiste voller Zeitzeugen: Thomas Meister, Geschäftsstellenleiter Implenia Thurgau/Schaffhausen, Daniel Nipkow, Bauherrenberater und Bauherr Beat Frischknecht (v.l.) verlegen den symbolischen Grundstein. (Bild: kb)

Seit geraumer Zeit zieht die Absprerrung des Areals an der Hauptstrasse Ecke Brückenstrasse die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich. Hier entsteht das Projekt «Bellevue Park», das …
* Weiterlesen…

Entweder Amt oder Beruf

Interview – Stadtrat Michael Dörflinger wird sich nach Ende der Legislaturperiode zwischen Amt und Beruf entscheiden müssen. Seiner Fraktion CVP riet er vorsorglich, die Fühler nach einem Nachfolger auszustrecken. Im Interview macht er klar: Kürzer treten will er gar nicht; die Doppelbelastung wird jedoch aufgrund von Neustrukturierungen nicht mehr möglich sein.

Stadtrat Michael Dörflinger leitet das Departement Bau. (Bild: archiv)

Insider wussten schon länger davon, an der Jahresversammlung der CVP machte es Stadtrat Michael Dörflinger offiziell: Wahrscheinlich wird er 2015 nicht mehr zur Wahl antreten (Bericht auf www.kreuzlinger-zeitung.ch). Die CVP nimmt den Auftrag ernst, sagt Ernst Zülle, Präsident der Ortspartei, …
* Weiterlesen…

Nächstes Jahr wird der Strom teurer

Kreuzlingen – Ab nächstem Jahr werden die Kunden der Technischen Betriebe Kreuzlingen (TBK) mehr für den Strom berappen müssen. Obwohl der Energiepreis sinkt, steigen Abgaben und Netznutzungskosten. Trotzdem bleiben die Preise im schweizweiten und europäischen Vergleich günstig.

(Bild: archiv)

«Wir sind stets bemüht, die Strompreise – gerade für Haushalte – so günstig wie möglich zu halten», sagte Susanne Bergsteiner, Kaufmännische Leiterin der TBK, als gestern über die Stromtarife 2014 informiert wurde. Eine Preiserhöhung  für alle Kundensegmente um durchschnittlich 0,545 Rappen pro Kilowattstunde (kWh) (3,8 Prozent Kostensteigerung) …
* Weiterlesen…