/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Nach Einbruchdiebstahl verhaftet

Wängi – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Freitag nach einem Einbruchdiebstahl in Wängi drei tatverdächtige Rumänen verhaftet.

(Bild: kb)

(Bild: kb)

Ein aufmerksamer Autofahrer bemerkte am Vormittag drei fremde Personen, die aus einem Einfamilienhaus an der Rengetswilerstrasse kamen, zu einem parkierten Auto rannten und davonfuhren. Die sofort eingeleitete Fahndung der Kantonspolizei Thurgau nach dem signalisierten Fahrzeug, führte zur Verhaftung von drei aus Rumänien stammenden Männern. Im Auto fanden die Kantonspolizisten Diebesgut und Werkzeug.

Die drei mutmasslichen Einbrecher im Alter von 23 bis 25 Jahren wurden in Haft genommen. Sie sind geständig, den Einbruch in Wängi begangen zu haben. Die Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau sind im Gang, die Staatsanwaltschaft Frauenfeld führt eine Untersuchung.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.