/// Rubrik: Polizeimeldungen

Zum Pöbeln nach Deutschland

Konstanz – Über Notruf wurde am Sonntagmorgen, gg. 02.45 Uhr, mitgeteilt, dass vier äusserst aggressive junge Männer auf der Hafenstrasse in Richtung Grenzübergang Klein Venedig laufen und Passanten anpöbeln würden.

Beamte der eingesetzten Streife konnten zwei Männer der Gruppe antreffen. Die beiden 32 und 33 Jahre alten Brüder zeigten sich gegenüber den beiden Beamten sofort äusserst aggressiv, worauf diese eine zweite Streife zur Verstärkung anforderten. Bis zu deren Eintreffen konnten die Beamten die beiden sich sehr vulgär artikulierenden Männer nur durch stetiges Ausweichen von sich fernhalten, Einsicht für die Kontrolle war nicht vorhanden. Nach dem Eintreffen der zweiten Streife wurden die Ausweise verlangt, die schliesslich zögerlich ausgehändigt wurden, begleitet von vulgären Beleidigungen. Nach der Kontrolle und einem ausgesprochenen Platzverweis verabschiedeten sich die Männer schreiend mit «Ihr Hurensöhne…. Ihr Bastarde…» über den Grenzübergang Klein Venedig in ihren Heimatort Kreuzlingen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.