/// Rubrik: Region

Drums2Streets am obentoben festival

Tägerwilen – Am Samstag, 7. September, findet das vierte obentoben festival statt. Der Verein «Konzerte Tägerwilen» hat sich zum Ziel gesetzt, Konzerte jeglicher Art in Tägerwilen und Umgebung zu organisieren und/oder zu fördern. Mit Drums2Streets wird ein besonderes Highlight zu hören sein.

Das OK (v.l.) Fabian Schläpfer, Johannes Ammann, Patrick Schweizer, Timon Schwarz, Markus Thalmann und Benjamin Knaus. (Bild: zvg)

Das OK (v.l.) Fabian Schläpfer, Johannes Ammann, Patrick Schweizer, Timon Schwarz, Markus Thalmann und Benjamin Knaus. (Bild: zvg)

Von 16 bis 18.30 Uhr wird zum ersten Mal ein Kinderprogramm angeboten. Unter anderem können sich die Jüngsten in der Trommelecke, beim Schminken und mit einem Bobbycar-Rennen vergnügen. Gerne erwarten wir viele Kinder mit den Eltern.

17 Uhr und 22.30 Uhr: Drums2Streets
Drums2Streets (www.drums2streets.ch) setzt sich aus acht jungen Leuten aus Kreuzlingen und Umgebung zusammen, die einen Teil des Leiterteams des Tambourenvereins der Stadt Kreuzlingen bilden (www.tbvsk.ch). Wöchentlich coachen sie rund 40 Kinder und Jugendliche in der Kunst des schweizerischen Trommelns.

Um den Trommelhunger mal auf etwas andere Weise stillen zu können, gründeten diese jungen Leute im Frühjahr 2011 kurzerhand die TBVSK-Streetdrummers, und tauften sie bald darauf in die Gruppe Drums2Streets um. Seither treten sie vorallem mit improvisierten Instrumenten und Kompositionen auf, dabei durften sie sich schon nach kurzer Zeit einer grossen Anzahl von positiven Feedbacks und Engagements erfreuen.

Im März 2012 wurde die Formation, als grosse Überraschung, auf den 2. Platz bei der erfolgreichsten Sendung des Schweizer Fernsehen «Die grössten Schweizer Talente» gewählt. Seither ist die Formation gefragt wie kaum ein anderes Ensemble.

19.30 Uhr: The Cherry Suits
Diese Band wurde von zwei Frauen und zwei Männern im Frühling 2013 gegründet. Kürzlich ist ein fünftes Mitglied dazugestossen. Der Musikstil bewegt sich im Bereich Rockn Roll bis Rock aBilly. Man darf auf diese junge Band sehr gespannt sein.

21 Uhr: Monotone Grooveslade
Drei Säulen – ein energetisches Trio. Gespielt werden eigene Songs, Stilgrenzen verwischen. Die Einflüsse sind hörbar: Rock, Grunge, Stoner Rock, Alternative und Metal. Es entsteht ein eigenständiger, erdiger Sound. Kernig und melodiös. Sie gehen ihren Weg und machen das, was sie am meisten lieben: Rockmusik

23.30 Uhr: Pariah
Die spielfreudigen Brüderpaare zelebrieren energiegeladenen, eigenständigen und abwechslungsreichen Rock. Hammerharte Riffs paaren sich mit sphärischen Passagen. Auf den Punkt gespielte sowie komplexe Teile finden im tiefgängigen Cocktail gleichermassen Platz. Abgeschmeckt wird alles mit jenem unwiderstehlichen Etwas, das den Sound dieser Band ausmacht. Musik in Worte zu fassen zeigt sich hier als äusserst schwieriges Unterfangen: Pariah macht Musik – leidenschaftlich und ehrlich. Die Band freut sich darauf, live zu überzeugen!

Türöffnung um 16.00 Uhr
Vor Konzertbeginn, während den Umbaupausen und am Ende legt ein Vorstandsmitglied tolle Songs auf. In dieser Zeit kann man sich an der Bar mit diversen Getränken und kleinen Snacks zu vernünftigen Preisen eindecken.

Reservieren Sie sich also den Samstag, 7. September, für ein spezielles Rockkonzert und den Trommelvirtuosen aus unserer Region. Es steht auch ein Shuttlebus ab beiden Bahnhöfen zur Verfügung. Dieser kann unter 078 936 10 01 angefordert werden. Zutritt ab 16 Jahren oder jünger in Begleitung eines Elternteils, Eintritt fünf Franken, Türöffnung 16 Uhr.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.