/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Neues Leben im Tanzbödeli

Kreuzlingen – Am vergangenen Wochenende eröffnete das legendäre Tanzbödeli an der Hauptstrasse 6 nach erfolgreich abgeschlossenen Renovierungsarbeiten erneut seine Pforten im Rahmen der Kreuzlinger Jazzmeile.

Gute Stimmung herrschte im Tanzbödeli anlässlich der Jazzmeile. (Bild: zvg)

Gute Stimmung herrschte im Tanzbödeli anlässlich der Jazzmeile. (Bild: zvg)

Während zu Beginn des Freitag Abend noch die gespannte Frage auf den Gesichtern der Besucher zu lesen war – ob hier wohl zum Blues getanzt wird? – ehe das Parkett, selbst zum Staunen der Blues Corner Band, die Tänzer auf die Fläche zog, füllten dagegen am Samstag, dem Haupttag der Jazzmeile, ca. 350 Musikbegeisterte schon nach den ersten Takten der Liveband Gaptones die Tanzfläche.

Krachende Stimmung im Rhythmus der Musik wechselnd mit kurzen Pausen inmitten hunderter frisch geschnittener Gladiolen und Kerzenlichter auf den Tischen zwischen den gemütlichen Couchecken! 
Alt und Jung jazzend im Einklang darüber, dass das Tanzbödeli wieder neu geboren sei.

Ein grosser Dank aller Teilnehmenden gilt der Blues Corner Band, die nach musikalischen Wanderjahren einen reichen Erfahrungsschatz an Stil-Richtungen wie Blues, Rock, Soul- und Jazz mitbringen, sich jedoch heute ganz dem Blues verschrieben haben, sowie den Gaptones, die ein  grandioses Hörerlebnis auf hohem Niveau liefern, indem sie eine gelungene Mischung aus mitreissenden, energievollen Eigenkompositionen und frech arrangierten Funk & Soul-Klassikern präsentieren.

Live erlebt! Und es geht weiter im Tanzbödeli, verrät der Besitzer des SiX. In den nächsten Wochen werden verschiedene Samstag-Veranstaltungen ab 21 Uhr stattfinden. 
Erneut werden Live-Bands und DJs die Besucher zu unterschiedlichen Musik-Ausrichtungen erfreuen und zum Tanzen einladen. Schon am Samstag, 14. September, wird die erste Veranstaltung starten. Ankündigungen unter www.livemusic6.ch und in der Kreuzlinger Zeitung..

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.