/// Rubrik: Stadtleben

Spieltag im Schulzentrum Seetal

Kreuzlingen – Im Schulzentrum Seetal war kürzlich die Spannung der Schüler und Schülerinnen gross: Vom Kindergarten bis zur Mittelstufe wurde der beliebte Spieltag erwartet. Dieses Jahr herrschte besondere Freude, da er letztes Mal wegen schlechtem Wetter ausgefallen war. Zum Glück schien die Sonne und 28 verschiedenste Posten versprachen Spiel und Spass. (Text: Vivienne Matt Romero und Hevi Altinsoy)

(Bild: zvg)

(Bild: zvg)

Da wir dieses Jahr das 100-jährige Jubiläum des Schulhaus Kurzrickenbach feierten, gab es auch ein paar ältere Spiele wie Hufeisen werfen, einen Nagel mit wenigen Schlägen ins Holz hämmern, Gold sieben, Armbrustschiessen (mit Wattepfeilspitzen) und sich verkleiden wie vor hundert Jahren. Natürlich gab es auch Spiele aus unserer Zeit, zum Beispiel Hip Hop, Affenfangen und mit dem Putzferrari herumfahren.

Schminken war bei den Jüngsten der Hit, und bald wimmelte es auf dem Pausenplatz von Marienkäfern, Schmetterlingen und Skeletten. Bei den Grossen waren Hip Hop, Feuerwehr und Bänklifussball angesagt. Sogar auf zwei Hüpfburgen konnte man sich austoben.

Gemeinsamer Abschluss
Zum Ende des Spieltages gab es noch eine Verlosung verschiedener Kinderspiele: Von jeder Stufe wurden drei Gewinnerlose gezogen. Die Spannung stieg und natürlich hoffte jeder darauf, seinen Namen zu hören.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.