/// Rubrik: Region | Topaktuell

Keine Entscheidung in Güttingen

Güttingen – Bei der Wahl zum Gemeindeammann erreichte keiner der Kandidaten das Absolute Mehr. Deswegen muss ein zweiter Wahlgang stattfinden.

619 Stimmen wurden abgegeben, davon waren 595 gültig. Das Absolute Mehr lag demnach bei 298 Stimmen. Die meisten Stimmen erhielt Beat F. Hekler mit 137, der unabhängige Kandidat Marcel Manser bekam 84 Stimmen. Abgeschlagen folgten Armin Vogt (39), Sandra Stadler (31), Hanspeter Müller (23), Beat Krähenbühl (14) und Ernst Neuenschwander (12).

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.