/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Marcel Braun folgt auf Reiner Pichler

Kreuzlingen – Dr. Marcel Braun (45) wird die Stelle des CEOs der Holy Fashion Group antreten. Der genaue Eintrittstermin steht noch nicht fest. Er folgt auf Reiner Pichler, der nach 20 Jahren Unternehmenszugehörigkeit eine neue Herausforderung annehmen wird.

Reiner Pichler verlässt die Holy Fashion Group und damit auch Strellson in Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Reiner Pichler verlässt die Holy Fashion Group und damit auch Strellson in Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Der Schweizer Marcel Braun verfügt über langjährige nationale wie internationale Vertriebs-, Marketing- und Managementerfahrung. Der promovierte Betriebswirt ist aktuell als Mitglied der Unternehmensleitung bei Peek & Cloppenburg in Wien und Düsseldorf tätig. Zuvor bekleidete Marcel Braun Führungspositionen bei TAG Heuer, McKinsey & Company sowie bei DKSH in Hong Kong in den Branchen Konsumgüter, Fashion und Lifestyle. Sein Vorgänger Reiner Pichler wird neuer CEO der «sOliver Group».

Die Holy Fashion Group gehört seit 2005 mit den Marken Strellson, JOOP! und windsor. zu den führenden internationalen Mode- und Lifestyleunternehmen und ist derzeit in über 50 Ländern aktiv. 1984 gründeten die einstigen Hugo Boss-Inhaber Jochen und Uwe Holy die Firma Strellson und legten somit den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte. Das Unternehmen ging aus der ehemaligen Mantelfabrik Friedrich Straehl & Co. in Kreuzlingen hervor und wuchs zu einem der führenden Anbieter für urbane Männermode.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.