/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Der Fall eines Riesen

Kreuzlingen – Zahlreiche Schaulustige wohnten am Donnerstagnachmittag der Fällung eines 25 Meter hohen und rund 120 Jahre alten Mammutbaumes südlich der Kreuzlinger Seeburg bei.

(Bild: Thomas Martens)

(Bild: Thomas Martens)

Daniel Beringer und seine Kollegen von Pro Forst benötigten nur 15 Minuten, dann neigte sich der Riese planmässig zur Seite und fiel beinahe in Zeitlupe mit Getöse auf die Wiese. Der Baum war seit einigen Jahren krank und stellte ein Sicherheitsrisiko dar.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.