/// Rubrik:

Protest gegen WLAN an Schulen

Kreuzlingen – An Kreuzlinger Primarschulen soll ab dem Schuljahr 2014/15 WLAN eingeführt werden. Dagegen protestiert der Verein Strahlungsfreies Kreuzlingen.

Jost Rüegg und Stefan Zbornik vom Verein Strahlungsfreies Kreuzlingen. (Bild: Thomas Martens)

Jost Rüegg und Stefan Zbornik vom Verein Strahlungsfreies Kreuzlingen. (Bild: Thomas Martens)

Der Verein sieht die Kinder durch die «gesundheitsgefährdende Strahlung» beeinträchtigt und konfrontierte Schulpräsident Jürg Schenkel mit 17 Fragen zur WLAN-Einführung. Dieser sieht sich im Recht und die Installation drahtloser Internetverbindungen durch «zeitgemässe Empfehlungen der PHTG und des Bundesamtes für Gesundheit» gedeckt.

Mehr dazu lesen Sie am Freitag in unserer Printausgabe.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.