/// Rubrik: Polizeimeldungen

Mutmassliche Diebe und Bettler festgenommen

Frauenfeld – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Mittwoch und Donnerstag in Frauenfeld vier Rumänen festgenommen. Ihnen werden Diebstähle vorgeworfen.

Eine Frau an der St. Gallerstrasse meldete am Mittwoch gegen 15.45 Uhr der Kantonspolizei Thurgau, dass sich soeben ein fremder Mann in ihrem Haus aufgehalten habe. Im Rahmen einer sofort durchgeführten Fahndung gelang es der Kantonspolizei Thurgau, in der Nähe die signalisierte Person festzunehmen. Nachfolgende Abklärungen und Hinweise aus der Bevölkerung führten am Donnerstag zur Festnahme von drei weiteren Personen im «Buebewäldi» in Frauenfeld.

Die Männer, rumänische Staatsangehörige im Alter zwischen 17 und 27 Jahren, wurden vorübergehend in Haft genommen. Sie werden verdächtigt, Diebstähle begangen und gebettelt zu haben. Die Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau sind noch im Gang.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.