/// Rubrik: Stadtleben

Bäume entdecken im Quartier Emmishofen

Kreuzlingen – Am Dienstag, 15. Oktober, 18.30 Uhr, findet die letzte von insgesamt vier Exkursionen im Rahmen des Naturführungsprogramms «Natur entdecken» statt.

Kanadische Pappel im Garten der Klinik Seeschau. (Bild: Uwe Harder)

Kanadische Pappel im Garten der Klinik Seeschau. (Bild: Uwe Harder)

Im Mittelpunkt der Exkursion stehen die mächtigsten Bäume im Quartier Emmishofen. Geleitet wird sie von Bernd und Silvia Haubensak Steiner. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr bei der katholischen Kirche St. Stephan. Die Führung ist kostenlos und dauert bis ca. 19.45 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bernd und Silvia Haubensak Steiner betreuen seit 1997 das Internationale Baumarchiv, die weltweit umfangreichste systematische Sammlung zur Kulturgeschichte von Baum und Wald. Die Referenten geben Vorträge und Exkursionen und entwickeln aufgrund aktueller Forschungsergebnisse das vorhandene Wissen weiter. Weitere Informationen unter www.baumarchiv.ch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.