/// Rubrik: Sport | Topaktuell

FC Kreuzlingen trifft auf Uster

Fussball – Mit dem FC Uster kann der FC Kreuzlingen am Samstag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr zum ersten Mal den Fussballverein der drittgrössten Zürcher Stadt im Hafenareal begrüssen.

(Bild: Gaccioli)

(Bild: Gaccioli)

Es wird keine leichte Aufgabe für die FCK-Elf, gewannen die Zürcher doch die letzten Spiele im heimischen Buchholz gegen die SV Schaffhausen mit 2:1 und auswärts gegen den FC Freienbach mit 2:0. Nach dem gewonnenen Derby gegen den FC Frauenfeld möchten die Grenzstädter unbedingt nachlegen. Es dürften sich aber alle einig sein, dass die Abwehr dafür sattelfester agieren muss als es am vergangenen Samstag in der Kantonshauptstadt der Fall war.

Auch in diesem Spiel kommen ehemalige FCK-Akteure zurück nach Kreuzlingen. Mittelfeldspieler Diego Bürger (2008 beim FCK) und Torwart Philipp Bünter (2006/2007) stehen beim FC Uster unter Vertrag. Gefährlichster Angreifer bei den Zürchern ist der 30-jährige Spanier Christian Tiscar mit fünf Treffern während der laufenden Saison.

FCK-Trainer Kristijan Djordjevic kann aus dem Vollen schöpfen, es gibt  bis auf den Langzeitverletzten Mevlan Saliu, weder Gesperrte noch Verletzte im FCK-Kader.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.