/// Rubrik: Sport

Medaillensegen für Kreuzlingen

Karate – Am vergangenen Wochenende fand in Basel das hochkarätige Basel Open Masters im Karate statt. Insgesamt starteten rund 700 Athleten aus 19 Ländern, am stärksten vertreten waren Frankreiche, die Türkei, Indonesien und die Schweiz. Auch die Kreuzlinger Karateschule Martial Arts von Elson und Engjul Kabashi nahm am Turnier teil und erreichte 4 Mal Gold, 2 Mal Silber und 4 Mal Bronze.

(Bild: zvg)

(Bild: zvg)

Am Samstag starteten zunächst die älteren Athleten in den Kategorien U21 und über 18. Bei den Frauen startete Nurija Karalik (Sport-KV) und startete erstmals in den neuen Alterskategorien U21 und +18. In der U21 Kategorie erreichte sie den 2. Platz und in der +18 Kategorie den 5. Platz. Bei den Herren starteten Sabri De Martin und Mentor Bytyci die beide den ersten Platz in den U21 Kategorien erreichten. Sabri erreichte zusätzlich noch den dritten Platz in der Kategorie +18. Ebenfalls den dritten Platz erreichte Lulzim Morinaj in der Kategorie U21.

Am Sonntag kämpften dann die jüngeren Athleten in den Kategoiren U12, U14 und U16. Die drei NET-Schüler Endrit, Kol und Kevin traten in den U16 Kategorien an und erreichten folgende Plätze: Endrit 1. Platz, Kol 1. Platz, Kevin 3. Platz. Die beiden jüngsten Athleten, Lorena und John, erreichten in den U12 Kategorien den zweiten und den dritten Platz.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.