/// Rubrik: Topaktuell

Ostschweizer Soundbattle im Z88

Kreuzlingen – Sechs Band beteiligen sich am 26. Oktober im Z88 an der Qualifikation «bandXost». Die Siegerformationen treffen sich in St. Gallen zum Finale wieder. Um 19 Uhr ist Türöffnung, Konzertbeginn ist um 20 Uhr.

Sugars Each an der Qualifikation im Gare de Lion in Wil. (Bild: zvg)

Sugars Each an der Qualifikation im Gare de Lion in Wil. (Bild: zvg)

Das «bandXost» geht nach einem gelungenen Auftakt nun bereits in die 6. Runde in das Z88 in Kreuzlingen. Verteilt über die Monate September, Oktober und November treffen sich musikalische Talente im Alter von 12 bis 22 Jahre zum Soundbattle auf verschiedenen Konzertbühnen der Ostschweiz. Die Anmeldephase des «bandXost» war wieder ein voller Erfolg.

Über 50 Bandanmeldungen kamen von jungen Bands aus den sieben Kantonen und dem Fürstentum Liechtenstein herein. Die acht Qualifikationskonzerte sind somit restlos ausgebucht. Mit rund sechs Bands pro Konzertabend wird für beste Unterhaltung gesorgt sein.

Am Samstag, 26. Oktober, macht die Qualifikationsphase halt in Kreuzlingen. Wer beim Kampf um die «bandXost»-Krone am 23. November in das grosse Finale in der Grabenhalle, St. Gallen einzieht, wird nach der Qualifikationsphase bekanntgegeben.

In Kreuzlingen spielen «Polyphone» aus Igis, «The Tators» Hallau, «Buzz» aus Speicher, «Remove before Flight», Zuzwil, «The Rising Lights» aus Wallenwil und «Royal Riot», St. Gallen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.