/// Rubrik: Bildergalerien

Goldener Herbst am Jahrmarkt

Kreuzlingen – Was für ein Wetterglück: Bei Temperaturen über 20 Grad und strahlendem Sonnenschein schoben sich heute schon um die Mittagszeit massenhaft Besucherinnen und Besucher durch die Jahrmarktskorridore. Der Jahrmarkt ist Pflichttermin und besonders schön bei schönem Wetter. Während Herbstwinde die Blätter auf- und Haare durcheinanderwirbelten, konnte dieses Jahr beim Schlendern von Stand zu Stand fast auf feste Winterkleidung verzichtet werden. Sich vor dem Wind zu schützen oder bei diesem Andrang ein Plätzchen zum Sitzen für den Verzehr der Bratwurst zu finden, stellte sich indes als kein leichtes Unterfangen dar. Besonders grosse Menschentrauben bildeten sich dort, wo Marktschreier ihrer Arbeit besonders unterhaltsam nachkamen. An den beliebten Essensständen standen die Hungrigen in Warteschlangen. Eine Eisverkäuferin hingegen verriet, dass sie zu dieser Stunde trotz sommerlicher Temperaturen noch keinen Anstieg des Glace-Absatzes verzeichnen konnte. «Aber das wird schon noch», meinte sie. Etwas weiter die Strasse hoch präsentierte ein Verkäufer tapfer seine an diesem Tag wohl kaum benötigte Ware: Regenschirme. Auf der Chilbi dann überall lachende Gesichter und Sonnenschein. Gut war beraten, wer seine Sonnenbrille dabei hatte. Auf dem Weg zurück dann sah man den Regenschirmverkäufer selbst Pause machen. «Aber das Geschäft läuft sogar besser als im Jahr zuvor», versicherte er. «Es ist eher so, dass die Leute bei kaltem Wetter keine Regenschirme kaufen.»

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.