/// Rubrik: Topaktuell

Sarah Hakenberg auf der Bühne

Kreuzlingen – Mit ihrem Programm «Fleischhauerball» gastiert Sarah hakenberg am Donnerstag, 7. November, um 20 Uhr im Theater an der Grenze.

(Bild: zvg)

(Bild: zvg)

Wie kann ein so sympathischer Mensch nur so gemein sein! Sarah Hakenbergs Markenzeichen ist die Diskrepanz zwischen scheinbarer Naivität und purer Boshaftigkeit, zwischen charmantem Lächeln und teuflisch leuchtenden Augen, zwischen vordergründiger Harmlosigkeit und hintergründigem, staubtrockenem Humor. In ihrem neuen Soloprogramm singt sie unromantische Liebeslieder, klaut Babys, sperrt Priester in Särge ein und zersägt Männer. Ein Abend voller treffender Pointen, kluger Einsichten und jeder Menge böser Überraschungen!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.