/// Rubrik:

Ein Lama in Kreuzlingen

Kreuzlingen – Das Tibetisch-Buddhistische Zentrum an der Nationalstrasse 14 wurde am vergangenen Samstag eröffnet.

Lama Kunsang. (Bild: sb)

Lama Kunsang. (Bild: sb)

Hier lehrt Lama Kunsang die buddhistische Philosophie der Drikung Kagyu Dorje Ling Linie, einer der vier Traditionen des tibetischen Buddhismus. Das Zentrum ist das einzige seiner Art in der ganzen Schweiz. Der tibetanische Lama Kunsang kümmert sich um die Bewahrung und Lehre der Wissenschaft der Tibetischen Meditation, Yoga und Philosophie und ist vom Verein, der das Zentrum betreibt, angestellt. Dem Verein «Drikung Kagyu Dorje Ling» gehören rund 50 Mitglieder an.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.