/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Drei Verletzte nach Frontalkollision

Landschlacht – Bei der Frontallkollision zwischen zwei Autos verletzten sich am Samstag in Landschlacht drei Personen.

(Bild: tm)

(Bild: tm)

Die Kollision zwischen den beiden Autos ereignete sich auf der Hauptstrasse kurz vor 16.30 Uhr. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau schlief eine 70-jährige Lenkerin auf der Fahrt in Richtung Altnau kurz ein, geriet dabei mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn und prallte heftig in ein entgegenkommendes Auto.

Ein Mitfahrer im Wagen der Unfallverursacherin zog sich Verletzungen am Kopf zu, die 70-Jährige und ein weiterer Insasse blieben unverletzt. Im entgegenkommenden Fahrzeug verletzte sich die 27-jährige Lenkerin und eine Mitfahrerin noch unbestimmt, die beiden mitfahrenden Kinder dürften sich nicht verletzt haben. Alle Personen wurden durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.