/// Rubrik: Polizeimeldungen

Nach Unfall weitergefahren

Ottoberg – Nach der Kollision mit einer Velofahrerin entfernte sich am Mittwoch in Ottoberg ein Autofahrer vom Unfallort. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der Autofahrer fuhr kurz nach 17 Uhr auf der Hugelshoferstrasse von Märstetten Richtung Hugelshofen. Kurz vor dem Weiler Neuburg überholte er eine Velofahrerin und touchierte diese mit dem rechten Aussenspiegel. Die 14-Jährige konnte einen Sturz vermeiden, wurde jedoch leicht verletzt. Der Autofahrer setzte die Fahrt fort, ohne sich um das Mädchen zu kümmern.

Der Aussenspiegel des Autos brach ab und blieb am Unfallort zurück. Die Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau ergaben, dass es sich beim gesuchten Fahrzeug um einen grauen Ford Mondeo handeln muss.

Zeugenaufruf
Der Autofahrer und Personen die Angaben zum Unfall oder Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter Tel. 071 221 45 00 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.