/// Rubrik: Artikel

Licht in der Dunkelheit

Kreuzlingen – Eine fotografische Ausstellung über funkelnde Harmonie im Out of Bounds Café.

Heinz Hermann bringt Licht ins Dunkel. (Bild: zvg)

Heinz Hermann bringt Licht ins Dunkel. (Bild: zvg)

Winter, Dunkelheit. Nun kommen sie wieder, diese Tage. Gerade in dieser Zeit spielt Licht eine entscheidende Rolle in unserem Leben. Die Spannung zwischen hell und dunkel erscheint jetzt am deutlichsten. Die Fotografien von Heinz Hermann fangen diese Emotionen auf spielerische Weise ein. Sie zeigen diesen einfachen Kontrast in aussergewöhnlicher Vielfalt. Die Farben strahlen und leuchten mit Effekten, die wie ferne Galaxien und farbige Lichtspiele wirken. Beim Anblick der Fotografien fasziniert das bunte, helle Licht. Der Betrachter verliert sich darin und wird durch das lebendige Treiben berührt.

Die Technik, wie die Fotografien entstanden sind, lässt Heinz Herrmann im Geheimen. Nur soviel verrät er uns: «Es waren bewusste und zufällige Begegnungen in einer dunklen Zeit.» Die Ausstellung lädt dazu ein, mitten im Winter, in die Schönheit des Lichtes einzutauchen und dabei neue Formen zu entdecken. Sie dauert vom 28. November bis 21. Dezember und ist in den Räumlichkeiten vom Out of Bounds Café zu den Öffnungszeiten zu besichtigen. Danach stehen die Bilder zum Verkauf.

Do. und Fr. 15 bis 19, Sa. 11 bis 17. Mehr Infos unter www.outofbounds.eu

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.