/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Europameisterinnen in Kreuzlingen

Tennis – Vor drei Jahren gewannen sie in Tschechien im Doppel den Europameistertitel bei den Unter-14-Jährigen. Am letzten Freitag trainierten Belinda Bencic und Chiara Grimm zusammen in Kreuzlingen.

Belinda Bencic (links) und Chiara Grimm mit ihren Trainern Ivan Bencic (links) und Ralph Zepfel beim Training in Kreuzlingen. (Bild: Mario Gaccioli)

Belinda Bencic (links) und Chiara Grimm mit ihren Trainern Ivan Bencic (links) und Ralph Zepfel beim Training in Kreuzlingen. (Bild: Mario Gaccioli)

Während Chiara Grimm (WTA 915) aus Tägerwilen wegen einer Verletzung seit Sommer keine Turniere mehr bestreiten konnte, ist der zweifachen Junioren-Grand-Slam-Siegerin Bencic auch auf der WTA-Tour der Durchbruch gelungen. Die Oberuzwilerin ist bereits die Nummer 187 der Welt und stand kürzlich bei einem 75000-Dollar-WTA-Turnier in Japan in den Halbfinals.

An dem auf Initiative von Ivan Bencic zu Stande gekommenen gemeinsamen Training in der Tennishalle am See hatten die beiden 16-Jährigen sichtlich Spass. «Ich habe mich sehr über Belindas Besuch gefreut.» Das vierstündige gemeinsame Training sei intensiv gewesen. «Ich habe mich dabei aber sehr gut gefühlt»,  betonte die nach einer Verletzungspause genesene Chiara Grimm.

 

 

Bild von Mario Gaccioli

Belinda Bencic (links) und Chiara Grimm mit ihren Trainern Ivan Bencic (links) und Ralph Zepfel beim Training in Kreuzlingen

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.