/// Rubrik: Region | Topaktuell

Die Migros Tägerwilen öffnet ihre Tore

Tägerwilen – Nach achteinhalb Monaten Bauzeit öffnet am Donnerstag, 5. Dezember, die neue Migros Tägerwilen ihre Tore. Anlässlich der Eröffnung profitiert die Kundschaft bis zum 7. Dezember von diversen Sonderangeboten.

Filialleiter Marc Wirth. (Bild: zvg)

Filialleiter Marc Wirth. (Bild: zvg)

Auf über 900 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet der neue Supermarkt Kundinnen und Kunden aus Tägerwilen und Umgebung ein frisches, regionales und gut sortiertes Warenangebot für den Tages- und Wocheneinkauf. Ladenlayout und -gestaltung schaffen eine angenehme Atmosphäre. Für hohen Einkaufskomfort sorgen auch die verkehrsgünstige Lage dieser Migros-Filiale – direkt an der Hauptstrasse – und die 75 Parkplätze vor dem Eingang und im Untergeschoss. Auch mit dem öffentlichen Verkehr ist der Supermarkt einfach zu erreichen: Der Bahnhof Tägerwilen liegt in unmittelbarer Nähe. Mit der neuen Filiale schafft die Genossenschaft Migros Ostschweiz 15 neue Arbeitsplätze.

Problemloser Baufortschritt
Seit Baubeginn am 19. März 2013 bewegte sich das Bauprojekt zu jedem Zeitpunkt im Rahmen des vorab festgelegten Zeitplans. «Nennenswerte Schwierigkeiten ergaben sich keine», bestätigt Thomas Brülisauer, verantwortlicher Projektleiter seitens Baumanagement der Migros Ostschweiz.
Mit den Arbeiten für den Neubau sowie für die Koordination hatte die Migros Ostschweiz das Architekturbüro Häberlin AG aus Müllheim beauftragt. Sie war für die gesamte Planung, Organisation und den Ablauf der Bauarbeiten verantwortlich.

Nachhaltigkeit im Fokus
Dass sich die Migros einer nachhaltigen, ökologischen Bauweise verschrieben hat, zeigt sich auch am Tägerwiler Supermarkt-Neubau. So wird rund ein Drittel des Strombedarfs der Filiale von der Photovoltaikanlage auf dem Dach gedeckt. Kühlmöbel der neuesten Generation sorgen mit ihrer hohen Effizienz für eine weitere Energieeinsparung. Doch damit nicht genug – Thomas Brülisauer führt weiter aus: «Die Abwärme der gewerblichen Kälte wird für den Heizkreislauf des Supermarkts genutzt. Und bei der Beleuchtung kommt ausschliesslich energieeffiziente LED-Technologie zum Einsatz.»

Die Kundschaft profitiert
Von Donnerstag bis Samstag, 5. bis 7. Dezember, wird in der Migros Tägerwilen gefeiert. So kommen Kundinnen und Kunden in den Genuss von zehn Prozent Rabatt. Für nur 2,50 Franken gibt es eine Bratwurst vom Grill mit Bürli, dazu kostenlos ein Aproz-Mineralwasser. Am Samstag ist ausserdem für Unterhaltung gesorgt. Auch ein Wettbewerb und eine süsse Überraschung fehlen nicht – es het solang’s het. Filialleiter Marc Wirth und sein 14-köpfiges Team freuen sich auf zahlreiche Gäste.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.