/// Rubrik: Leserbriefe

Umzonung light? – zum HIAG-Areal Ermatingen

Leserbrief – Vor einigen Tagen wurden wir öffentlich über das Vorhaben der HIAG informiert, auf dem heutigen Gewerbeareal am östlichen Ortseingang von Ermatingen eine grosse Wohnüberbauung zu realisieren. (Peter Dransfeld, Ermatingen)

Dabei wurde sowohl gegenüber Architekten und Öffentlichkeit der Eindruck erweckt, die Gemeinde habe mitgewirkt. Erst auf hartnäckiges Nachfragen stellte sich das offensichtlich als falsch heraus.

Der Wunsch der Landeigentümer ist verständlich, durch Umzonung einen Wertzuwachs von mehreren hundert Franken pro Quadratmeter zu realisieren, wie sie das bereits bei der Möbelfabrik getan haben, ob das aber im Sinne unserer Gemeinde ist, bleibt zu hinterfragen.

Die Behauptung, es fänden sich keine gewerblichen Nutzer, scheint kurzgegriffen. Zu Marktpreisen würden sich mit Sicherheit Nutzer finden. Freilich bliebe der Ertrag für die heutigen Landeigentümer bescheidener als bei einer Umzonung.

Hoffen wir, dass der Gemeinderat Ermatingen keine vorschnellen Signale versendet und die Voraussetzungen schafft für eine nüchterne Beurteilung durch die Stimmbürger, die schliesslich entscheiden müssen, ob eine wesentliche Gewerbefläche im Dorf aufgegeben werden soll.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.