/// Rubrik: Stadtleben

First Light – Erstes Licht

Kreuzlingen – Das Planetarium und die Sternwarte Kreuzlingen zeigt die Premiere des neuen Programms «First Light» am Samstag, 14. Dezember, um 20 Uhr. (G. Lehmann)

(Bild: zvg)

(Bild: zvg)

Wenn ein neues Teleskop zum ersten Mal zum Himmel gerichtet wird, wenn es zum ersten Mal Sternlicht aufsammelt, sprechen die Astronomen davon, es habe sein First Light, sein Erstes Licht. Es erblickt das Licht der Welt! Die gleichen Astronomen reden aber auch vom ersten Licht, wenn sie über die ganze frühe Zeit nach der Entstehung des Universums sprechen. Es gab einen Zeitpunkt in der Entwicklung des Universums, als dieses zum ersten Mal durchlässig wurde für Lichtwellen. Dieses erste Licht breitet sich heute noch im immer grösser werdenden Weltraum aus, und die Astronomen versuchen es zu erspähen.

Entsprechend dieser Doppelbedeutung von «First Light» zeichnet das Programm den Weg nach, den die Astronomen seit Jahrhunderten gegangen sind bei der Entwicklung immer grösserer Teleskope, mit denen sie immer frühere Stadien der Entwicklung des Weltalls untersuchen. Auch heute führt dieser Weg noch immer weiter.

Unter der Leitung des AVK-Teams von Günter Keim ist ein neues und informatives Programm über das erste Sternenlicht im Universum entstanden. Es führt uns an die Grenzen des astronomischen Wissens.

Hier gibt es weitere Informationen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.