/// Rubrik: Polizeimeldungen

In Hauswand geprallt

Kreuzlingen – Am Mittwoch rollte in Kreuzlingen ein Lastwagen führerlos gegen eine Hauswand. Es wurde niemand verletzt.

Ein 56-jähriger Lastwagenfahrer kippte gegen 14.30 Uhr am Langhaldenweg Humus auf eine Baustelle. Als sein Fahrzeug mit der Hinterachse im Erdreich einsank und stecken blieb, verliess der Mann die Fahrerkabine ohne die Feststellbremse zu betätigen. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau rollte der Lastwagen kurz darauf führerlos weg und prallte gegen die Wand eines Mehrfamilienhauses.

Es wurde niemand verletzt, der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.