/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

In Kandelaber geprallt

Kreuzlingen – Nach einem Selbstunfall in Kreuzlingen wurde am Mittwoch eine 22-jährige Autofahrerin zur Kontrolle ins Spital gebracht.

(Bild: kb)

(Bild: kb)

Die 22-Jährige fuhr um 13.30 Uhr in den Remisbergkreisel ein und wollte diesen in Richtung Egelseestrasse verlassen. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau verlor sie dabei die Kontrolle über ihr Auto und prallte in einen Inselschutzpfosten und einen Kandelaber.

Die Unfallverursacherin erlitt einen Schock und wurde vom Rettungsdienst zur Überwachung ins Spital gebracht.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.