/// Rubrik: Leserbriefe

Botschaft Erweiterung des Bushof

Kreuzlingen – Der Vorstand der SP Kreuzlingen hat an der letzten Sitzung eingehend über die vorliegende Botschaft zur Erweiterung/Ausbau des Bushofes beraten. (Text: Cyrill Huber, Präsident der SP Kreuzlingen)

(Bild: KLZ)

(Bild: KLZ)

Bereits im Gemeinderat hat diese Vorlage zu einer intensiven Debatte geführt. Der Vorstand teilt die   Meinung der gemeinderätlichen SP-Fraktion, dass städtebauliche und verkehrstechnische Anliegen bei diesem vorliegenden Projekt nicht gelöst werden. Diese Bushoferweiterung soll mit Mitteln aus dem Aggloprogramm mitfinanziert werden, mit der Zielsetzung der Nachhaltigkeit des Langsam- und öffentlichen Verkehrs. Diese Nachhaltigkeit wird bei der Fussgängerverbindung vom Bärenplatz zum Kreuzlinger Zentrum nicht verbessert und auch der Umsteigekomfort durch die L-förmige Anordnung
der beiden Busterminals ist nicht optimal.

Dementsprechend unterstützt der Vorstand der SP Kreuzlingen die Nein-Parole des überparteilichen Komitees, damit es Platz für eine bessere, ganzheitliche und optimierte Bushof-Lösung gibt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.