/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Mit vereisten Scheiben unterwegs

Kreuzlingen/Frauenfeld – Die Kantonspolizei Thurgau kontrollierte am frühen Mittwochmorgen mehrere Autofahrer, die mit vereisten Scheiben unterwegs waren.

Die Autofahrerin in Kreuzlingen hatte kaum mehr Sicht auf die Strasse (Bild: Kapo TG).

Die Autofahrerin in Kreuzlingen hatte kaum mehr Sicht auf die Strasse (Bild: Kapo TG).

Vier Autofahrerinnen und Autofahrer in Frauenfeld, Kreuzlingen und Siegershausen wurden bei der zuständigen Staatsanwaltschaft angezeigt, weil sie mit vereisten Scheiben unterwegs waren und die Sicht dadurch erheblich eingeschränkt war.

Die Kantonspolizei Thurgau weist darauf hin, dass sich Fahrzeugführer zu vergewissern haben, dass Fahrzeuge in vorschriftsgemässem Zustand sind. Das bedeutet auch, dass die Lichter, Scheiben und Rückspiegel sauber gehalten und von Eis befreit werden müssen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.