/// Rubrik: Vereine

Anzahl der Jungfischer steigt

Bottighofen – Der Vorstand des Bottighofer Sportfischer Vereins unter dem Präsidenten Patrick Gantenbein lud auf Samstag, 11. Januar, zur alljährlichen GV mit Nachtessen ins Restaurant Alpenrösli ein.

(Bild: zvg)

(Bild: zvg)

Wie schon in den Vorjahren berichtet, ist das Interesse an der Sportfischerei und den gemeinsamen Aktivitäten unseres Vereines nach wie vor ungebrochen.

Besonders erfreulich ist das steigende Interesse bei den Jugendlichen. So nahm der Verein auch in diesem Jahr wieder einen Jungfischer in seine Runde auf. Zum Auftakt offerierte die Vereinskasse ein vorzügliches Nachtessen (natürlich Fisch!).

Vorstand gewählt
Der anschliessenden GV wohnten 22 Aktivmitglieder und ein Neumitglied bei. Entschuldigt waren sechs Mitglieder. Insgesamt zählt der Verein nun 29 Aktivmitglieder und ein Passivmitglied. Jahresrechnung 2013 und Budget 2014 konnten einstimmig abgenommen werden. Bei der Wahl des Vorstandes wurden alle Kandidaten einstimmig gewählt. Alter und neuer Präsident ist Patrick Gantenbein, Vizepräsident ist Michael Schidhauser, Kassier ist Köbi Utz, Aktuar ist Stefan Gläser und Beisitzer ist Rudi Blaser. Christoph Schläpfer legte sein Amt als Kassier nieder.

Die GV entschied, in diesem Jahr wieder eine zweitägige Vereinsreise zum Fischen nach Österreich durchzuführen. Die Vereinskasse wird die Kosten (ausser Getränke) übernehmen. Zudem wurde entschieden ein Vereinsboot anzuschaffen, welches von den Mitgliedern gegen ein geringes Entgelt genutzt werden kann. Auch in diesem Jahr wird der Verein wieder sein Sportfischerfest im Rahmen der «In Water Boat Show» durchführen und freut sich über zahlreiche Besucher. Abschliessend bedankte sich Patrick Gantenbein bei allen Mitgliedern, welche ein besonderes Engagement für den Verein gezeigt haben.

Jahresprogramm, und andere interessante Informationen sind auf der BSV-Homepage unter www.bottighofer-sportfischer.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.