/// Rubrik: Polizeimeldungen

Brand in Konstanz

Konstanz – Erheblicher Sachschaden entstand am Montag, gegen 16.15 Uhr, bei einem Dachstuhlbrand eines derzeit in Renovierung befindlichen Gebäudes im Engelsteig.

(Bild: kb)

(Bild: kb)

Zur genannten Zeit wurde von einem anwesenden Handwerker bemerkt, dass die Ummantelung des vor wenigen Wochen neu installierten Kamins in Brand geraten war. Die Löschmassnahmen erfolgten durch die Feuerwehr Konstanz (41 Mann) unter Leitung von Stadtbrandmeister Quintus.

Der Brandentdecker, der versuchte, vor dem Eintreffen der Feuerwehr den Brand zu bekämpfen, musste mit einer Rauchgasvergiftung in die Konstanzer Klinik eingeliefert werden. Die Feuerwehr führte zur Vermeidung eines weiteren Brandausbruchs eine Brandwache durch. Die Brandursache ist noch unklar.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.