/// Rubrik: Polizeimeldungen

Trickdieb erbeutet Geldkassette

Konstanz – Von einem Unbekannten wurde am Samstag, gegen 11 Uhr, ein mit Gartenarbeiten beschäftigter Anwohner in der Egger Strasse angesprochen.

Der als Südländer beschriebene Mann verwickelte den Anwohner in ein Gespräch über angebliche gemeinsame Bekannte. Hierdurch gelang es ihm in die Wohnung eingelassen zu werden. In der Folge wurden dem Bewohner Lederwaren zum Kauf angeboten. Nach der Ablehnung der Kaufmöglichkeiten verliess der Unbekannte die Wohnung.

Wenig später wurde das Fehlen einer Geldkassette mit Bargeld bemerkt. Nach den bisherigen Feststellungen dürfte der Tatverdächtige beim Betreten der Wohnung die Tür nur angelehnt haben,
wodurch ein zweiter Täter unbemerkt in die Wohnung gelangen konnte.

Der Tatverdächtige wird als Südländer mit gepflegtem Erscheinungsbild im Alter von 40 bis 50 Jahren und einer Grösse von ca. 175 bis 180cm beschrieben. Er soll mit einem dunklen Kleinwagen unterwegs gewesen sein. Hinweise an die Polizei Konstanz, Tel. 0049 7531 995-0.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.