/// Rubrik: Stadtleben

Annika Jordi gewählt

Kreuzlingen – Annika Jordi wurde mit klarem Resultat in die Vorsteherschaft der Evangelischen Kirchgemeinde gewählt. (Susanne Dschulnigg)

Die evangelische Kirchenvorsteherschaft ist wieder vollständig. Annika Jordi-Paust ist bei den Ersatzwahlen für die evangelische Kirchenvorsteherschaft mit 314 von 326 massgebenden Stimmen gewählt worden.

Die Vorsteherschaft bedankt sich bei den Wählerinnen und Wählern für die aktive Teilnahme. Annika Jordi wird bereits an der nächsten Sitzung im Februar ihr Amt antreten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.